Deprecated: Function eregi() is deprecated in /kunden/312980_91085/groovenagl/groovenagl.de/cmsimple/cms.php on line 26
Groovenagl - equipment

equipment


Lauper Drums

nicht gerade mein lieblingsthema und generell irgendwann vernachlässigbar. ich bin der meinung, der sound bzw. der ton eines schlagzeugers kommt zum größten teil aus den händen und der inneren einstellung. gutes, tolles, teures equipment kann helfen, die rein akustische qualität zu erhöhen bzw. ein sauberes und klares signal für aufnahmen zu realisieren - aber das, was einen schlagzeuger ausmacht, ist mittels equipment jeder preislichen liga zu erkennen. high-end sets klingen nicht primär "besser" sondern einfach "anders". ist man als schlagzeuger mal an einem punkt, an dem man den ton fühlt und bewusst spielt bzw. "vor sich hat", ist man nicht mehr darauf angewiesen, einfach auf die trommel zu hauen und zu warten, was zurückkommt. es verstehe mich bitte keiner falsch - gewisse sounds und anwendungen benötigen gewisses material - jedoch nicht in dem maße, in dem die industrie es einem aufschwatzen möchte.

der großteil der schlagzeuger beschäftigt sich leider nicht dem thema "tuning", noch haben sie eine vorstellung davon, was mit fellen/stimmung machbar ist. was bei anderen instrumenten als eine art "ausbildung des tons" von anfang an gelehrt wird, ist leider viel zu oft kein bestandteil modernen unterrichts. würden schlagzeuger mehr zeit mit hinhören und experimentieren verbringen, gäbe es eventuell weniger technik-proleten die grooven wie ein stopschild, und auf der anderen seite mehr schlagzeuger, die musik machen und material und technik als mittel zum zweck verstehen. ach, welcher zweck? musik zu machen, emotionen zu erzeugen und unser universum zu bereichern ;-).

sehr viel text und auch equipment-listen in diesem zusammenhang lassen sich im drummerforum finden, welches ich als eines der frühen und zum kern gehörenden mitglieder auch sehr lange als "moderator mit meinung" betreute habe. (suche nach nick "tim") mitterweile fehlt mir nicht nur die zeit, sondern auch ein gewisser nutzen, den man aus so einem forum zieht. ich konnte durch das forum viele liebe und offene menschen und freunde kennenlernen. ab und an "erwischt" man mich noch dort...

shellsets: lauper in verschiedenen konfigurationen
snares: lauper, brady, noble&cooley, ludwig
hardware: dw, yamaha
becken: zidjian, UFIP, bycanze, istanbul, bosphorus
elektronik: Yamaha DTX multipad 12, kick/hh-trigger, ableton live, Roland/2box edrumset, Superior Drummer 2.0, BFD